Natur - Gemeinschaft - Rituale

Schamanische Rituale und Schwitzhütte im Geist der Neuen Zeit

  •  

    Das Schamanentum gab es zu allen Zeiten und auf der ganzen Welt. Grundlage der Heilarbeiten, Trainings und Ausbildungen der Kriegerschule sind schamanische Herangehensweisen. Die Schwitzhütte ist dabei eines unserer wirkungsvollsten Rituale.

  •  

    Die Medizin der Kriegerschule ist von den Kräften der Schildkröteninsel, besonders Nord- und Südamerikas, geprägt und steht in tiefer Verbindung zu unseren keltischen und germanischen Wurzeln.

  •  

    Der Schamanismus prägt die respektvolle Herangehensweise und den Umgang mit Mutter Natur, mit den Welten von Mutter Erde, mit den Ahnen und allem „dazwischen“.

  •  

    Archaische Männerrituale, ursprüngliche Frauenkreise und die Zusammenkünfte mehrerer Generationen als Gemeinschaft oder Stamm auf Zeit bilden unsere Basisarbeiten.

  •  

    Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung haben mit allen Aspekten des Frauseins und Mannseins zu tun. Kriegerinnen und Krieger sind auf ihrem Weg mit Herz bestrebt, Balance und Friede in ihrem Inneren zu erlangen.

  •  

    Für das Erwachen und die beherzte Entschlossenheit der Kriegerinnen und Krieger, ihre ureigenen Wege unbeirrt zu beschreiten, sich voller Humor, Herz und Hingabe dieser Welt zu verschenken, sich frei zu entfalten und Teil der Lösung zu sein.

Kurven-Krieger lassen sich nicht kriegen
22 August
2016
30

Eine „Jahrtausende alte“ Technik spiritueller Kriegerinnen und Krieger ist die, sich nicht kriegen zu lassen. Kriegerinnen und Krieger sind sich gewahr, in welchen Feldern sie sich bewegen und welchen Energien sie ausgesetzt sind. Sie nehmen die Emotionen und Stimmungen der Mitmenschen, oft mit großem Mitgefühl wahr, ohne sich damit zu identifizieren oder in Übereinstimmung zu treten.

Wer bin ich?
24 Juli
2016
142

Wenn du diese Zeilen liest, gehörst du schon mal zu den Menschen, die sich Fragen dieser Art stellen und die auf der Suche sind.
Vielleicht findest Du im Folgenden ein paar Ideen, die dir auf der Suche nach dir selbst nützlich sein können.

 

Was mache ich mit dem Rest meines Lebens?
29 Mai
2016
659

Niemand muss in einer Krise sein oder in einer Sackgasse stecken, um sich diese Frage zu stellen. Es geht auch nicht darum, dass man sich in höherem Alter die noch verbleibenden Tage sinnvoll gestaltet. Diese Frage soll zum Nachdenken anregen und wann immer sie gestellt wird auch zum Handeln inspirieren.

Elementeflirt
29 April
2016
444

Feuertanz und Elementarbeit

Seit dem letzten Jahrhundert bietet die Kriegerschule (damals noch nicht unter diesem Namen) Feuertänze und die Initiation zum Kraftstabträger an.
Zweifellos ist Feuer ein faszinierendes Element, mit dem wir seit der Entstehung der Menschheit Umgang und Nutzen suchen.

 

Seite 1 von 25

Unsere nächsten Termine