Kurvenkrieger Empfehlung

Kurvenkrieger
07 Februar
2019
Freigegeben in: Blog

Kurvenkrieger lassen sich nicht kriegen

Leittext von NewsletterJanuar 2019

Wie leicht lässt du dich von Umständen oder Botschaften kriegen?
Wie schnell schafft es eine Nachricht, dich aus der Mitte zu bringen?
Wie lange bleibst du in einer Geschichte hängen, die dich umgeschmissen hat?
Dass es dich einfach immer wieder erwischt, mal mehr, mal weniger, mal in größeren und mal in kleineren Abständen ist die eine Sache. Wie du damit umgehst und wie lange du dann aus der Mitte bleibst, das ist die andere.

Neben Ereignissen ganz persönlicher Art, Begegnungen oder vielleicht auch direkten (verbalen) Angriffen macht vielen Menschen auch das allgemeine Weltgeschehen zu schaffen. Es geht auch ganz gewiss nicht darum, sich Mitgefühl, Trauer und Anteilnahme abzutrainieren oder zu versuchen sich so abzuschotten, dass einen nichts mehr erreicht. Dies sind Eigenschaften, die uns (unter anderem) auszeichnen und zu Menschen machen. Wirst du jedoch zum Opfer dieser Regungen und bist nur noch im Stande dich zu beklagen zu jammern oder Anschuldigungen zu verteilen wird es Zeit die Kurve zu kriegen.

 Der erste Schritt des Kurven-Krieger ABC´s

Wenn du bei dir die oben geschilderten inneren Bewegungen feststellst, dann hast du den ersten Schritt des Kurven-Krieger ABC´s schon gemeistert: du bemerkst es und bist dir darüber bewusst. Wir sind uns sicher einig, dass die hervorgerufenen Zustände alles andere als angenehm, kraft- oder lichtvoll oder als positiv zu bezeichnen sind. Das bedeutet noch lange nicht, dass du gleich wieder da raus möchtest, denn es hat ja auch etwas sehr Bequemes, Opfer zu sein und damit Schuldige benennen zu können. Martin Sage, der Coaching-Ausbilder von Jack bezeichnete solche Situationen so: „Scheiße stinkt zwar, wenn man darinsteht, sie ist aber auch schön warm.“

Spätestens jetzt wird dir klar, dass es an dir liegt da raus zu kommen. Wenn du die Kurve kriegen willst weißt du auch, dass dies auf jeden Fall mit mehr oder weniger Einsatz verbunden ist. Es braucht ein gewisses Maß an Anstrengung oder Bemühung, in seine Mitte zu gelangen und wieder Bestimmer*in über die Situation und das eigene Leben zu werden. Je mehr Initiative du schon vorbeugend ergreifst desto geringer wird die Anstrengung in den akuten Momenten sein, in denen es dich erwischt. Je bewusster und wacher du bist, desto weniger wird es dich aus der Mitte werfen. Je unabhängiger, selbstbestimmter und selbstbewusster du bist, desto seltener wirst du Opfer sein.

Ein erfülltes, selbstbestimmtes und authentisches Leben zu führen ist unser Geburtsrecht

Der/die zu werden und zu sein, als der/die du gedacht bist ist der Weg. Alles was dem dient und zu dir passt, möge dir auch zur Verfügung stehen. Und es steht eine Menge zur Verfügung!

Die helle Seite dieser Zeit ist eindeutig die Vielfalt an Möglichkeiten, aus all dem Wissen, den Herangehensweisen und Techniken, die Menschen je entwickelt haben, schöpfen zu können. Was für dich funktioniert und zusammen passt, musst du selbst entdecken. Ob es funktioniert, wirst du nur durch die direkte, selbst gemachte Erfahrung herausfinden.

Unsere Triade-Methode: Naturerfahrung, schamanisches Ritual und Coaching

Die Arbeiten der Kriegerschule basieren auf der von uns entwickelten Triade-Methode, welche Naturerfahrung, schamanisches Ritual und Coaching vereinigt. Alle  drei Aspekte rufen tiefe und ehrliche Erfahrungen hervor, mit denen du konkret arbeiten und weiterkommen kannst. Sie sorgen jede auf ihre Weise schon für Balance, Selbstwachstum und Erwachen. In Kombination ergänzen sie sich perfekt und entsprechen so dem Gesetz von Mini-Max: minimaler Einsatz für maximalen Erfolg!

Niemand ist perfekt, doch jede*r ist perfekt unperfekt! Themen wie Wunsch nach mehr Lebenslust, Autonomie, Entscheidungsfreude, Selbstwert oder Zugehörigkeit tauchen bei uns genau so auf wie allgemeine Unzufriedenheit, Alltagsfrust, Sinnkrise und Erfolgslosigkeit. Burnout-Prophylaxe wird immer dringlicher. Diffuse unrunde Gefühle oder unerfüllte Sehnsüchte möchten Beachtung finden. Es ist nicht entscheidend, in welchem Lebensbereich es Heilung, Förderung oder Erleichterung braucht. Wir holen dich genau da ab, wo du gerade stehst.

2019 bieten wir dir einige Möglichkeiten mit uns ein (weiteres) Stück des Weges zu gehen, gepflastert mit Wachstum, Schönheit viel Humor und Tiefgang zugleich.


Heil und Segen!
Marsha & Jack

HIER geht es zum kompletten Newsleter

Gelesen 1100 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 07 Februar 2019 10:15

Empfehlungen

Diese Blog-Beiträge legen wir dir besonders ans Herz:

  • Kurvenkrieger

    Kurvenkrieger lassen sich nicht kriegen Leittext von NewsletterJanuar 2019 Wie leicht lässt du dich von Umständen oder Botschaften kriegen? Wie…
  • Rückblicke und Eindrücke zum Heiligen Kreis

    Zusammenkünfte, nicht nur für Paare. Glücklich blicken wir zurück auf unser Wochenende unter dem Motto Heiliger Kreis von Frau und Mann…
  • Schamanisieren oder einen Weg gehen

    Viele Menschen profitieren davon, schamanisch ausgerichtete Veranstaltungen zu besuchen und so für persönliches Selbstwachstum, Bewusstseinserweiterung und Heilung zu sorgen. Sie…
  • Triade

    Natur Gemeinschaft Rituale Die Kriegerschule hat sich die drei Begriffe „Natur, Gemeinschaft und Rituale“ auf die Fahnen geschrieben. Immer wieder…
  • Was mache ich mit dem Rest meines Lebens?

    Niemand muss in einer Krise sein oder in einer Sackgasse stecken, um sich diese Frage zu stellen. Es geht auch…
  • Kurz: Um was es uns geht

    Schamanisieren Unsere moderne, integrative Art zu schamanisieren, dient der persönlichen Reifung, Sinn-Findung und Potentialbefreiung. Wir begleiten die Menschen herzvoll und…
  • Rituale Rituale, von der Wiege bis zur Bahre

    In Lebenslagen, die sich mehr oder weniger als Krise, schwierige Zeit oder Herausforderung zeigen, vermögen schamanische Rituale Kraft und Lebensfreude…
  • Mach doch was Du willst!

    ... Oder: Wie schamanische Rituale gepaart mit modernem Business- und Persönlichkeitscoaching zu einem selbstbestimmten und erfüllten Leben führen können. Was…
  • Wir alle wirken auf unsere Weise, die einen laut, die anderen leise

    Leittext aus dem Newsletter Nr.2 / 2017Wir Regenbogenkrieger*innen des Friedens und der Liebe empfinden uns in erster Linie als Töchter…
  • Orgasmus beim Essen

    Gerade sitze ich am Frühstückstisch und nehme zum ersten mal, seit drei Wochen, feste Nahrung zu mir. Was sich in…
  • VerANTWORTung übernehmen

    Der neue US-Präsident bringt eine Vielzahl von Regungen hervor. Wellen von Zustimmung bis hin zu purem Entsetzen überfluten die Welt…
  • Leiterschaft

    Das amerikanische Wort Leadership steht dem Begriff Leiterschaft Pate, obwohl die amerikanische Bedeutung vor allem etwas mit Führen oder Führung…
  • Kurven-Krieger lassen sich nicht kriegen

    Eine „Jahrtausende alte“ Technik spiritueller Kriegerinnen und Krieger ist die, sich nicht kriegen zu lassen. Kriegerinnen und Krieger sind sich…
  • Elementeflirt

    Feuertanz und Elementarbeit Seit dem letzten Jahrhundert bietet die Kriegerschule (damals noch nicht unter diesem Namen) Feuertänze und die Initiation…
  • Aufmerksamkeit

    Die Anwendung In unseren Kreisen des Teilens und bei den Coachingsitzungen kommt es darauf an, die Energie zu erhöhen und…
  • An alle Utopisten Träumerinnen und Visionäre

    Wo stehe ich gerade und was beschäftigt mich am häufigsten? Was für ein Gefühl habe ich zu dieser Gesellschaft und…
  • Der Krieger, seine Feinde und der Weg des Herzens

    Vier Feinde und Attribute auf dem Weg des Erwachsens   - Ist dein Leben durch Furcht bestimmt? -  Denkst du, du…
  • Krieg durch Rechthaben

    Das Jahr 2016 beginnt mit einer sehr erhitzten Stimmung. Es ist wirklich was los in dieser Welt und wir sind…
  • Bewegte Jahres - Intensiv - Gruppen

    Die Geschichte der Jahresintensivgruppen Die bewegte und bewegende Geschichte der Intensivgruppen wird weiter geschrieben und es öffnen sich von Jahr…
  • Gedanken zur Assistenz

    Es geht um die Anderen Assistieren ist ein Bestandteil des Programms der Intensivgruppen.Wer von den TeinehmerInnen möchte, kann die Gelegenheit…
  • Laboratorium für gemeinschaftliches Leben

    Fünf Jahre Erfahrung Seit 2010 bietet die Kriegerschule nun schon das „Schamanische Sommercamp“ an.Damals nannten wir diese Zusammenkunft „Mehrgenerationen-Camp“ um…
  • Lehrerpflanzen

    Räume betreten Wir sprechen von Lehrerpflanzen, wenn diese uns beim Gebrauch in andere Bewusstseinszustände bringen (können).Schamanen aus aller Welt haben…
  • Erinnerung an ein archaisches Ritual

    Erinnerungen Es ist ein Freitagabend im November 2015. 16 Männer sitzen in einem 9 Meter Tipi am Feuer. Der heilige…
  • Wie kommt das Coaching zur Kriegerschule?

    Zwei sich ergänzende Wege Rituale und Coaching vereinen sich zu einer effektiven Methode zu Selbstwachstum. Für ein erfülltes Leben voller…
  • Hochzeitsritual

    Bekräftigende Partnerschaften Anfragen, ob wir auch Hochzeitsrituale durchführen, nehmen wir mit großer Freude an. Ein großes Anliegen unserer Arbeiten und…
  • Elementare Erfahrungen als Sohn der Erde

    Wie geht das? Was ist es, was Männer suchen, wenn sie zu den Söhnen der Erde Zusammenkünften kommen? Was ist…
  • Kommunikation

    Kommunikation Kommunikation hatte ich mir bei der Gründung des Vereins Lebensweise e.V. auf die Fahnen geschrieben. Kommunikation füllt bei Wikipedia…
  • Zeitgeist Achtsam für das Weibliche

    Brüder im Keis Das Zeitgeisttreffen der Bruderschaft Ende April 2015 brachte erahnte aber auch erstaunliche Erkenntnisse. Der gesammelte Zeitgeist jedes…
  • Erinnerung

    Eine Inspiration geboren aus der Gebärmutter von Mutter Erde, der Schwitzhütte. Was ist Erinnerung? Was geschieht, wenn wir uns erinnern?…
  • Kriegerschule 2015

    „Das einzige was sicher ist, ist die Veränderung“ Mit wem hast Du es hier zu tun?

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden