Newsletter 2-2018-Leittext

Newsletter 2-2018-Leittext
30 Juni
2018
Freigegeben in: Blog

... lautete der erstes Satz unseres letzten Newsletters nicht: „Wer hat an der Uhr gedreht ...?“

Das war im Dezember 2017!!! Geht es Dir auch so? Woran mag es liegen, dass unser Zeitempfinden „zur Zeit“ so ist, als rauschten die Monate nur so dahin.

Wie auch immer du damit umgehst, eines ist sicher: Unsere Zeit ist wertvoll, und am besten widmen wir sie den wesentlichen Dingen, die uns wirklich wichtig und lieb sind.

Seit Beginn des Jahres 2018 gibt es bei der Kriegerschule ein paar Ereignisse, Einsichten, und Ansichten, die wir mit dir teilen möchten:

DER START

Das Jahr begann mit einer schönen Schwitzhütte zur Percht am 6. Januar. Nach ein paar ruhigen Rauhnachtstagen stieg die Aufregung, da der Beginn der zweiten Ausbildungsgruppe der Coachingausbildung vom Silver Training vor der Tür stand. In  der Vorbereitung dazu stürzte Jack so unglücklich, dass er sich im Schulterbereich ein paar Knochenbrüche zuzog.

PAUSE! …

Die Operation verlief sehr gut und der Schulterspezialist der Uniklinik in Freiburg konnte seinen Stolz und seine Zufriedenheit darüber nicht verbergen. Die Schulter ist nun zu 95% wieder heil, die letzten 5% folgen zeitnah!

DEMUT HEILT HOCHMUT

Durch diese Erfahrung stellte sich bei uns eine tiefe Dankbarkeit über die chirurgischen Techniken dieser Zeit und die sehr gute Pflege und Betreuung im Krankenhaus ein.
Dankbarkeit auch für all die Freunde, die im Gebet und mit guten Wünschen die ersten Tage und Wochen bereicherten, allen voran natürlich Marsha, die ein extra Päckchen zu tragen bekam.
Demut heilt Hochmut: Demut gegenüber sich selbst und seinem eigenen Leben ist vielleicht die schwierigste Form. So wie es meist auch schwieriger ist, sich selbst als einem anderen zu verzeihen. 

ZEIT

Die in 2017 geschmiedeten Pläne haben sich mit einem Ereignis deutlich verändert, und zumindest für die erste Jahreshälfte mussten einige Trainings und Zusammenkünfte abgesagt oder verschoben werden.
Für Jack galt es nun, sich viel Raum zu geben für die Heilung der verletzten Schulter und die Zeit für Erkenntnisse aus dem Unfallgeschehen zu nutzen. 

ERKENNTNIS

Diese Zeit ist noch nicht vorüber. Ein paar sehr wichtige Erkenntnisse sackten bereits in unser System und die ersten daraus resultierenden Veränderungen werden eingeleitet.
Wer kennt es nicht, dass die Lehren aus einem Unfall oder einer Krankheit letztendlich gar nicht so überraschend und fremd sind. Meist wird klar, dass die angemahnten Ideen von Veränderungen längst schon im Raum waren. Würden wir uns selbst aufmerksamer zuhören, ginge es vielleicht auch ohne diese schmerzhaften Erfahrungen.

VERSCHIEDENE EINFLÜSSE

Wie wertvoll es doch ist, wenn eine wohlwollende und ehrliche Person wertungsfreies Feedback gibt und einfach nur sagt was sie sieht. Wenn dieser Mensch auch noch tief mit der geistigen Welt verbunden ist und sich ganz natürlich als Kanal zur Verfügung stellen kann, ist es ein großes Geschenk.
Unser neuer Coach ist so jemand, eine wirklich wichtige, fordernde und liebevolle Begleitung. Auch dafür sind wir sehr dankbar!
Eine weitere Bereicherung war Marshas Reise nach Brasilien. Auf wundersame Weise konnte sie im April dem Heiler Joao de Deus begegnen und verbrachte zwei Wochen dort. Über ihre Erlebnisse zu berichten sprengt an dieser Stelle den Rahmen, doch darfst du dir sicher sein, dass diese Reise eine tiefe Reinigung und heilsame Spuren hinterlassen hat. 

(ÜBER) FORDERUNG

Fördern und fordern sind Bestandteile unserer Arbeit. Immer deutlicher wird auch, dass die Menschen, welche zu uns kommen, in verschiedensten Bereichen des Lebens sehr gefordert sind und die Überforderung (Burnout) sich in allen Gesellschaftsschichten zeigt.
Auch an uns ist dieser Zeitgeist nicht vorüber gegangen. Wir sind nun sehr wachsam in Bezug auf neue Formen und Möglichkeiten, die es braucht, um mit all der Heil bringenden Arbeit uns nicht selber weiter auszubrennen.

VERÄNDERUNG

Mit Unterstützung haben wir uns auf den Prüfstand begeben, um herauszufinden, welche Dinge in unserem Leben und unserer Arbeit wirklich aktuell sind, und welche überholt, welche bleiben können und welche der Veränderung bedürfen. 
Es gibt noch keinen Masterplan, den wir vorstellen können. Doch mehr und mehr zeigt sich, wo wir uns in unserem heiligen Traum eingebettet und Zuhause fühlen und wo die Veränderung unumgänglich ist und/oder es Unterstützung braucht.

DIE CAMPS

Die Kriegerschule gab vor drei Jahren alle Mehrgenerationen-Angebote an den Verein Lebensweise e.V. Die anerkannte Gemeinnützigkeit war uns wichtig. Wir gingen davon aus, dass die Arbeit in dieser Form leichter gefördert werden kann und es uns viele Vorteile bringen würde.
Gezeigt hat sich für uns allerdings etwas ganz Anderes. Das gemeinnützige Vereinswesen und all die Bedingungen, die dadurch zu erfüllen waren, haben von Beginn an allen aktiv Beteiligten sehr viel Zeit und Energie gekostet. Die inhaltliche Arbeit selber hat davon wenig profitiert. 
Für die Gesamt-Leitung (Marsha & Jack) wirkte sich die Vereinsstruktur mehr bremsend als fördernd aus und so haben wir uns entschlossen, die Camps ab 2019 wieder unter die alleinige Obhut der Kriegerschule zu nehmen.

Wie mit dem Verein weiter verfahren wird ist noch im Prozess. Ob er aufgelöst werden soll oder andere Menschen den Mantel nutzen möchten, ist noch offen. Darüber wird es demnächst mehr Informationen von Lebensweise e.V. selbst geben.

HIER gehts zum zu den Infos von Lebensweise e.V.

ES GEHT WEITER

Auch wenn die Veränderungen unserer Arbeit noch nicht in allen Bereichen schriftreif sind, möchten wir dir doch diese Informationen zukommen lassen. 
Damit soll zum Ausdruck kommen, dass uns all die unterschiedlichsten Beziehungen zu Freunden, Kunden und Mitstreitern sehr wichtig und von großem Wert sind. 

Doch eins ist klar, es geht weiter! Wir sind auf dem besten Weg, unsere Arbeit zu entwickeln und sie freudig in diese Welt zu tragen. 
Zum Wohle Aller Wesen !!

Sei beschützt und von Liebe gesegnet

Marsha & Jack

 

Gelesen 1366 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 04 Juli 2018 18:19

Empfehlungen

Diese Blog-Beiträge legen wir dir besonders ans Herz:

  • Rückblicke und Eindrücke zum Heiligen Kreis

    Zusammenkünfte, nicht nur für Paare. Glücklich blicken wir zurück auf unser Wochenende unter dem Motto Heiliger Kreis von Frau und Mann…
  • Schamanisieren oder einen Weg gehen

    Viele Menschen profitieren davon, schamanisch ausgerichtete Veranstaltungen zu besuchen und so für persönliches Selbstwachstum, Bewusstseinserweiterung und Heilung zu sorgen. Sie…
  • Triade

    Natur Gemeinschaft Rituale Die Kriegerschule hat sich die drei Begriffe „Natur, Gemeinschaft und Rituale“ auf die Fahnen geschrieben. Immer wieder…
  • Was mache ich mit dem Rest meines Lebens?

    Niemand muss in einer Krise sein oder in einer Sackgasse stecken, um sich diese Frage zu stellen. Es geht auch…
  • Kurz: Um was es uns geht

    Schamanisieren Unsere moderne, integrative Art zu schamanisieren, dient der persönlichen Reifung, Sinn-Findung und Potentialbefreiung. Wir begleiten die Menschen herzvoll und…
  • Rituale Rituale, von der Wiege bis zur Bahre

    In Lebenslagen, die sich mehr oder weniger als Krise, schwierige Zeit oder Herausforderung zeigen, vermögen schamanische Rituale Kraft und Lebensfreude…
  • Mach doch was Du willst!

    ... Oder: Wie schamanische Rituale gepaart mit modernem Business- und Persönlichkeitscoaching zu einem selbstbestimmten und erfüllten Leben führen können. Was…
  • Wir alle wirken auf unsere Weise, die einen laut, die anderen leise

    Leittext aus dem Newsletter Nr.2 / 2017Wir Regenbogenkrieger*innen des Friedens und der Liebe empfinden uns in erster Linie als Töchter…
  • Orgasmus beim Essen

    Gerade sitze ich am Frühstückstisch und nehme zum ersten mal, seit drei Wochen, feste Nahrung zu mir. Was sich in…
  • VerANTWORTung übernehmen

    Der neue US-Präsident bringt eine Vielzahl von Regungen hervor. Wellen von Zustimmung bis hin zu purem Entsetzen überfluten die Welt…
  • Leiterschaft

    Das amerikanische Wort Leadership steht dem Begriff Leiterschaft Pate, obwohl die amerikanische Bedeutung vor allem etwas mit Führen oder Führung…
  • Kurven-Krieger lassen sich nicht kriegen

    Eine „Jahrtausende alte“ Technik spiritueller Kriegerinnen und Krieger ist die, sich nicht kriegen zu lassen. Kriegerinnen und Krieger sind sich…
  • Elementeflirt

    Feuertanz und Elementarbeit Seit dem letzten Jahrhundert bietet die Kriegerschule (damals noch nicht unter diesem Namen) Feuertänze und die Initiation…
  • Aufmerksamkeit

    Die Anwendung In unseren Kreisen des Teilens und bei den Coachingsitzungen kommt es darauf an, die Energie zu erhöhen und…
  • An alle Utopisten Träumerinnen und Visionäre

    Wo stehe ich gerade und was beschäftigt mich am häufigsten? Was für ein Gefühl habe ich zu dieser Gesellschaft und…
  • Der Krieger, seine Feinde und der Weg des Herzens

    Vier Feinde und Attribute auf dem Weg des Erwachsens   - Ist dein Leben durch Furcht bestimmt? -  Denkst du, du…
  • Krieg durch Rechthaben

    Das Jahr 2016 beginnt mit einer sehr erhitzten Stimmung. Es ist wirklich was los in dieser Welt und wir sind…
  • Bewegte Jahres - Intensiv - Gruppen

    Die Geschichte der Jahresintensivgruppen Die bewegte und bewegende Geschichte der Intensivgruppen wird weiter geschrieben und es öffnen sich von Jahr…
  • Gedanken zur Assistenz

    Es geht um die Anderen Assistieren ist ein Bestandteil des Programms der Intensivgruppen.Wer von den TeinehmerInnen möchte, kann die Gelegenheit…
  • Laboratorium für gemeinschaftliches Leben

    Fünf Jahre Erfahrung Seit 2010 bietet die Kriegerschule nun schon das „Schamanische Sommercamp“ an.Damals nannten wir diese Zusammenkunft „Mehrgenerationen-Camp“ um…
  • Lehrerpflanzen

    Räume betreten Wir sprechen von Lehrerpflanzen, wenn diese uns beim Gebrauch in andere Bewusstseinszustände bringen (können).Schamanen aus aller Welt haben…
  • Erinnerung an ein archaisches Ritual

    Erinnerungen Es ist ein Freitagabend im November 2015. 16 Männer sitzen in einem 9 Meter Tipi am Feuer. Der heilige…
  • Wie kommt das Coaching zur Kriegerschule?

    Zwei sich ergänzende Wege Rituale und Coaching vereinen sich zu einer effektiven Methode zu Selbstwachstum. Für ein erfülltes Leben voller…
  • Hochzeitsritual

    Bekräftigende Partnerschaften Anfragen, ob wir auch Hochzeitsrituale durchführen, nehmen wir mit großer Freude an. Ein großes Anliegen unserer Arbeiten und…
  • Elementare Erfahrungen als Sohn der Erde

    Wie geht das? Was ist es, was Männer suchen, wenn sie zu den Söhnen der Erde Zusammenkünften kommen? Was ist…
  • Kommunikation

    Kommunikation Kommunikation hatte ich mir bei der Gründung des Vereins Lebensweise e.V. auf die Fahnen geschrieben. Kommunikation füllt bei Wikipedia…
  • Zeitgeist Achtsam für das Weibliche

    Brüder im Keis Das Zeitgeisttreffen der Bruderschaft Ende April 2015 brachte erahnte aber auch erstaunliche Erkenntnisse. Der gesammelte Zeitgeist jedes…
  • Erinnerung

    Eine Inspiration geboren aus der Gebärmutter von Mutter Erde, der Schwitzhütte. Was ist Erinnerung? Was geschieht, wenn wir uns erinnern?…
  • Kriegerschule 2015

    „Das einzige was sicher ist, ist die Veränderung“ Mit wem hast Du es hier zu tun?
  • Assistieren

    Was ist Assistieren? Seit mehreren Jahren arbeiten wir mit freiwilligen Assistenten. Es sind in aller Regel Menschen, die an den…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden