Alle Jahre wieder – Die letzte Rauhnacht – Wandeltag

Alle Jahre wieder – Die letzte Rauhnacht – Wandeltag
04 Januar
2018
Freigegeben in: Blog

Am 5. Januar ist es ratsam, noch einmal die ganze Bude und rund ums Haus herum zu räuchern. Die Wilde Jagt fegt über das Land und kurz bevor die Tore in die Anderswelt und vor allem zu den Ahnen sich wieder schließen, wird alles, was nicht nützt vertrieben. Danach können Schutzzeichen an den Türen angebracht werden (es müssen ja nicht immer oder nur die heiligen drei Könige sein)

Perchtentag

In einer der alten Traditionen ist der Perchtentag der eigentliche Jahresbeginn. Die Wendezeit ist nun vorüber und wir starten freudig und ausgeruht in das neue Jahr.
Noch einmal wird gefeiert, getanzt, geschmaust und getrunken. Wir bekräftigen uns, wünschen das Beste und bitten um den Segen der Göttin.
In manchen Gegenden gibt es noch die Perchtenläufe, bei denen in grässlichen, urtümlichen Gewändern und Tiermasken, mit Lärm und Getöse die bösen Geister vertrieben werden.
Etwas davon dürfte noch in der Alemannischen Fasnacht übrig geblieben sein.

Weihen

Die Natur schwingt in einer wohltuenden und bekräftigenden Energie. Heute ist ein guter Tag, Schutzmedizin zu weihen. Manche schützen ihre Ritualkreise mit Salz, manchmal auch mit Salzwasser, oder malen einen Kreidekreis, bzw. ein Pentagramm.
Salz, Kreide und Wasser bekommen mit der heutigen Weihe eine besonders starke Kraft.
Wir können uns so unser Weihwasser selbst herstellen und dieses Wasser auch für die Zubereitung von Heilmitteln verwenden.
Jeder kann diese Weihe selbst vornehmen, in dem ein kleines Ritual gemacht wird. Man kann die zu weihenden Sachen auf einen Altar stellen, ein Gebet sprechen und über Nacht mit einer Kerze versehen draußen stehen lassen.

Wandeltag

Es lohnt sich, noch einmal innezuhalten und die Rauhnächte an sich vorüber ziehen zu lassen. Die Ereignisse, welche wir als negativ oder belastend erfahren haben können heute noch einmal transformiert werden. Wie schon einmal beschrieben kann das dadurch geschehen, dass wir die Ereignisse oder Gefühle in weißes oder violettes Licht eintauchen. Der Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt. Es kann eine Lichtdusche sein, oder einfach ein Lichtstrahl, oder was einem leicht fällt, sich vorzustellen.
Genau so wirksam ist es, durch Rauch oder mit Feuer zu arbeiten.
Auf diese Weise übernehmen wir Verantwortung und lassen es nicht darauf ankommen, negative Energien mit in das neue Jahr zu nehmen.

Die wilde Jagd besänftigen

In manchen alten Traditionen ist es Frau Percht oder auch Frau Holle genannt, die als Führerin der wilden Jagd mit den unterirdischen Mächten durch die Nacht rauscht. Wer sich ihr in den Weg stellt oder sie gar herausfordert, wird einfach mitgerissen. Wer im Guten und demütig unterwegs ist, hat jedoch nichts zu befürchten.
Wir können das wilde Heer besänftigen, indem Essen und kleine Gaben dargeboten werden. Ein schön hergerichteter Imbiss für diese Wesen, eine Kerze dazu und vielleicht noch etwas Hochprozentiges, sollten für eine schadenfreie Nacht sorgen. Am besten wir geben noch etwas Wegegeld mit dazu, welches aus Kupfer bestehen sollte. Die Wesen der Anderswelt lieben Kupfer (kein andres Metall)
Nun wissen wir auch, warum es immer noch die kleinen Eurocent Münzen gibt.

Nun kann das Jahr beginnen

Mit diesen letzten Inspirationen wünschen wir allen ein gesundes, hoffnungsvolles, fülliges, humorvolles, friedliches und glückliches neues Jahr.

Marsha & Jack


MJx2

 

Gelesen 499 mal Letzte Änderung am Montag, 19 Februar 2018 09:29

Empfehlungen

Diese Blog-Beiträge legen wir dir besonders ans Herz:

  • Schamanisieren oder einen Weg gehen

    Viele Menschen profitieren davon, schamanisch ausgerichtete Veranstaltungen zu besuchen und so für persönliches Selbstwachstum, Bewusstseinserweiterung und Heilung zu sorgen. Sie…
  • Was mache ich mit dem Rest meines Lebens?

    Niemand muss in einer Krise sein oder in einer Sackgasse stecken, um sich diese Frage zu stellen. Es geht auch…
  • Rituale Rituale, von der Wiege bis zur Bahre

    In Lebenslagen, die sich mehr oder weniger als Krise, schwierige Zeit oder Herausforderung zeigen, vermögen schamanische Rituale Kraft und Lebensfreude…
  • Mach doch was Du willst!

    ... Oder: Wie schamanische Rituale gepaart mit modernem Business- und Persönlichkeitscoaching zu einem selbstbestimmten und erfüllten Leben führen können. Was…
  • Wir alle wirken auf unsere Weise, die einen laut, die anderen leise

    Leittext aus dem Newsletter Nr.2 / 2017Wir Regenbogenkrieger*innen des Friedens und der Liebe empfinden uns in erster Linie als Töchter…
  • Europa, was machen wir nun mit dir?

    Wir Regenbogenkrieger*innen des Friedens und der Liebe empfinden uns in erster Linie als Töchter und Söhne der Erde. Wozu sollten…
  • Orgasmus beim Essen

    Gerade sitze ich am Frühstückstisch und nehme zum ersten mal, seit drei Wochen, feste Nahrung zu mir. Was sich in…
  • VerANTWORTung übernehmen

    Der neue US-Präsident bringt eine Vielzahl von Regungen hervor. Wellen von Zustimmung bis hin zu purem Entsetzen überfluten die Welt…
  • Leiterschaft

    Das amerikanische Wort Leadership steht dem Begriff Leiterschaft Pate, obwohl die amerikanische Bedeutung vor allem etwas mit Führen oder Führung…
  • Alle Jahre wieder 2016 / 2017 die gesammelten Beiträge

    Alle Jahre wieder 2016 / 2017 die gesammelten Beiträge Hier sind alle 9 Beiträge, welche die geweihten Nächte, die Rauhnächte…
  • Kurven-Krieger lassen sich nicht kriegen

    Eine „Jahrtausende alte“ Technik spiritueller Kriegerinnen und Krieger ist die, sich nicht kriegen zu lassen. Kriegerinnen und Krieger sind sich…
  • Von Haltung und Vorräten

    Nun wurde auch auf höchster Bundesebene erkannt und bekannt gegeben, dass die deutschen Bürger selbstverantwortlich sein dürfen, ja sogar sein…
  • Elementeflirt

    Feuertanz und Elementarbeit Seit dem letzten Jahrhundert bietet die Kriegerschule (damals noch nicht unter diesem Namen) Feuertänze und die Initiation…
  • Aufmerksamkeit

    Die Anwendung In unseren Kreisen des Teilens und bei den Coachingsitzungen kommt es darauf an, die Energie zu erhöhen und…
  • An alle Utopisten Träumerinnen und Visionäre

    Wo stehe ich gerade und was beschäftigt mich am häufigsten? Was für ein Gefühl habe ich zu dieser Gesellschaft und…
  • Der Krieger, seine Feinde und der Weg des Herzens

    Vier Feinde und Attribute auf dem Weg des Erwachsens   - Ist dein Leben durch Furcht bestimmt? -  Denkst du, du…
  • Krieg durch Rechthaben

    Das Jahr 2016 beginnt mit einer sehr erhitzten Stimmung. Es ist wirklich was los in dieser Welt und wir sind…
  • Bewegte Jahres - Intensiv - Gruppen

    Die Geschichte der Jahresintensivgruppen Die bewegte und bewegende Geschichte der Intensivgruppen wird weiter geschrieben und es öffnen sich von Jahr…
  • Gedanken zur Assistenz

    Es geht um die Anderen Assistieren ist ein Bestandteil des Programms der Intensivgruppen.Wer von den TeinehmerInnen möchte, kann die Gelegenheit…
  • Laboratorium für gemeinschaftliches Leben

    Fünf Jahre Erfahrung Seit 2010 bietet die Kriegerschule nun schon das „Schamanische Sommercamp“ an.Damals nannten wir diese Zusammenkunft „Mehrgenerationen-Camp“ um…
  • Lehrerpflanzen

    Räume betreten Wir sprechen von Lehrerpflanzen, wenn diese uns beim Gebrauch in andere Bewusstseinszustände bringen (können).Schamanen aus aller Welt haben…
  • Erinnerung an ein archaisches Ritual

    Erinnerungen Es ist ein Freitagabend im November 2015. 16 Männer sitzen in einem 9 Meter Tipi am Feuer. Der heilige…
  • Wie kommt das Coaching zur Kriegerschule?

    Zwei sich ergänzende Wege Rituale und Coaching vereinen sich zu einer effektiven Methode zu Selbstwachstum. Für ein erfülltes Leben voller…
  • Hochzeitsritual

    Bekräftigende Partnerschaften Anfragen, ob wir auch Hochzeitsrituale durchführen, nehmen wir mit großer Freude an. Ein großes Anliegen unserer Arbeiten und…
  • Elementare Erfahrungen als Sohn der Erde

    Wie geht das? Was ist es, was Männer suchen, wenn sie zu den Söhnen der Erde Zusammenkünften kommen? Was ist…
  • Weiblich? Männlich?

    Der heilige Kreis Der heilige Kreis von Frau und Mann, eine Zusammenkunft nicht nur für Paare. Glücklich blicken wir ein…
  • Kommunikation

    Kommunikation Kommunikation hatte ich mir bei der Gründung des Vereins Lebensweise e.V. auf die Fahnen geschrieben. Kommunikation füllt bei Wikipedia…
  • Zeitgeist Achtsam für das Weibliche

    Brüder im Keis Das Zeitgeisttreffen der Bruderschaft Ende April 2015 brachte erahnte aber auch erstaunliche Erkenntnisse. Der gesammelte Zeitgeist jedes…
  • Erinnerung

    Eine Inspiration geboren aus der Gebärmutter von Mutter Erde, der Schwitzhütte. Was ist Erinnerung? Was geschieht, wenn wir uns erinnern?…
  • Kriegerschule 2015

    „Das einzige was sicher ist, ist die Veränderung“ Mit wem hast Du es hier zu tun?

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden