RadsKreis der Häuptlinge

RadsKreis der Häuptlinge

Häuptlinge

Der Begriff "Häuptling" wird unserer Vorstellung von Führungsstärke mit Herz und Spirit am meisten gerecht. Zum RadsKreis der Häuptlinge sind Männer in Führungspositionen geladen.

Führungsthemen

Ob mit der eigenen Firma oder angestellt in Führungsposition – die Herausforderungen und der Leistungsdruck sind enorm hoch. Die Auseinandersetzung mit den Bedingungen des kapitalistischen Systems und den persönlichen Werten der Ethik und Spiritualität kann zermürben.

Die globalen Herausforderungen sind uns bewusst und das Entwickeln von Herangehensweisen, die dem Wohle aller Wesen dienen, muss zügig in den Führungsetagen Einzug halten. Hinzu kommen grundlegende Schwächen in der Kommunikation, welche in jeglicher Art von Geschäftsmodellen Ursache für Energie- und Geldverlust sind.

Macher werden nicht krank und sind immer stark, das Funktionieren steht bei ihnen immer im Vordergrund. Der Spagat zwischen Beziehung, Familie und Beruf ist groß, dabei erweist sich Anerkennung und ehrliche Wertschätzung als Mangelware.

Leiter sein

Ein Leiter ist wie ein Kanal. Er dient der jeweiligen Sache als Leiter (Leitung) für jene Kräfte / Energien / Strömungen, die der höchsten Absicht zum Gelingen verhelfen. Leiter sind Menschen, die sich einer Absicht zur Verfügung stellen und sehr bewusst darüber sind, welche Auswirkung ihre Person dabei hat. Leiter wissen, was durch sie fließen kann und wo ihre Grenzen sind. Sie sind sich über die Weite ihres Kanals und ihrer Auswirkung bewusst.

Jacks SchildHerz & Macht

Willkommen zum Training "RadsKreis der Häuptlinge" sind Männer, die verantwortlich in Positionen tätig sind und deren Wirkung weit über das eigene Feld hinaus reicht. Angesprochen sind Entscheidungsträger in Wirtschaftsunternehmen ebenso wie Leiter von spirituellen Zusammenkünften, Inhaber von Firmen, Trainer und Gruppenleiter.

Es kommen Bestimmer zusammen, die diese Welt mitgestalten und sich ihrer Fußabdrücke bewusst sind. Es treffen sich Männer, die bereitwillig den Themen der Macht begegnen und sich dabei ihrer Herzenskraft bewusst sind.

Jack Silver Jack Silver

ist Trainer mit langjähriger Erfahrung im spirituellen Business und Persönlichkeitstraining. Mit Mut und Humor wagt er Dinge auszusprechen, die den Teilnehmern eine neue und erfrischende Sicht auf ihr Dasein bieten.

Mit seiner herzvollen Art schafft er es, unterschiedlichste Charaktere zu berühren und zu einem Weisheitskreis zu vereinen. Er ist Ritualleiter und Unternehmer, immer auf der Suche nach dem besten Hebel unter dem Einsatz der höchsten Kompetenz.

Geschützter Raum für Reifung

Der feinstoffliche und spirituelle Aspekt hat beim RadsKreis der Häuptlinge bewusst einen sehr hohen Stellenwert.
 Ein reifer Krieger ist sich seiner Spiritualität bewusst, und er arbeitet an ihr genau so intensiv wie an all den anderen stofflichen Aspekten seines Lebens und Schaffens.

Das schamanische Ritual schafft einen sicheren Raum sich ganz zu zeigen. In diesem Raum begegnen wir respektvoll allem was auftaucht, schrecken vor keinem Thema zurück und setzen mit dem entsprechenden Handwerkszeug heilsame Impulse.

Teilnehmer

Um eine intensive Arbeit zu gewährleisten, sind die Plätze im RadsKreis der Häuptlinge begrenzt. Die Gruppen setzen sich sowohl aus Männern zusammen, die zum ersten Mal in Kontakt mit dem RadsKreis der Häuptlinge kommen, als auch aus Teilnehmern, welche diese Arbeit bereits kennen und zum wiederholten Mal dabei sind.

InhalteTipi Feuerstelle Holzboden

  • Intensive Rituale der Reinigung und Entspannung
  • Konzentrierte Kreise des Teilens am Lagerfeuer zu Führungsthemen
  • Wahrhaftiger Austausch zu Freude und Leid eines Führers
  • Verschiedene Kommunikationstechniken im Kreis
  • Bekräftigungs- und Anerkennungszeremonien

Bedingungen

  • Die Zusammenkunft findet bewusst in einer ursprünglichen Umgebung statt
  • Wir verzichten auf Luxus und betrachten die Begegnung mit den Elementen als Geschenk
  • Kommunikationsgeräte sind während des Trainings nicht gestattet
  • Alkohol und andere Substanzen, die auf das Bewusstsein wirken, bleiben außen vor
  • Der Teilnehmer verspricht „sich“, nicht frühzeitig abzureisen

Wozu

Dieses Training bietet ein geschütztes Erfahrungsfeld, in dem "Mann" sich natürlich und ohne Masken zeigen kann.

  • Ohne funktionieren zu müssen, entspannen
  • Naturnah durchatmen und auftanken
  • Wahrhaftig kommunizieren
  • Anerkennung geben und empfangen
  • Die aktuelle Berufs- und Lebenssituation reflektieren
  • Die Auswahl an Kommunikationswerkzeugen erweitern
  • (Geschäfts-) Beziehungen aufbauen
  • Spaß haben

Der Ort

Tipi und Waldküche

Der Beuerhof ist ein rustikales Anwesen in der Vulkaneifel, das seit 25 Jahren als Seminarort für naturnahe Zusammenkünfte dient. Die Unterbringungsmöglichkeiten sind entsprechend meist schlicht und sehr unterschiedlich ausgestattet.

Das Training findet in einem Tipi, der ursprünglichen Behausung der Plains-Indianer Nordamerikas, statt. Wir verbringen die meiste Zeit im Kreis um ein Feuer im Zentrum des Zeltes.

Die gemeinsamen Mahlzeiten werden in einem einfachen Blockhaus eingenommen, in dem auch die Küche untergebracht ist. Die ursprüngliche, naturnahe Umgebung wurde gewählt, um einer Atmosphäre, ähnlich der Herkunft dieser alten Kommunikationsmethoden, möglichst nahe zu kommen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erläuterungen zum RadsKreis

Gelesen 3044 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Bruderschaft der Kraftstabträger

Nächste Termine

Söhne der Erde "Kraftstabritual & Ring of Fire"
09.11.2017 17:00 –
12.11.2017 15:00

Beuerhof / Vulkaneifel
Söhne der Erde 'Ring of Fire'
10.11.2017 15:00 –
12.11.2017 15:00

Beuerhof / Vulkaneifel
Schwitzhütte für Frauen&Männer
25.11.2017 13:00 –
26.11.2017 15:00

Fallerhof / Schwarzwald
Schwitzhütten-Wochenende Wintersonnwend-1
15.12.2017 13:00 –
16.12.2017 13:00

Alte Mühle / Reinhardswald
Schwitzhütten-Wochenende Wintersonnwend-2
16.12.2017 15:00 –
17.12.2017 15:00

Alte Mühle / Reinhardswald
Männerschwitzhütte
17.02.2018 13:00 –
18.02.2018 15:00

Fallerhof / Schwarzwald