Jahres-Intensivgruppe "Basis"

Jahres-Intensivgruppe "Basis"

Eine Reise voller Tiefe und Heilung

Wer schon verschiedene dem Selbstwachstum dienende Angebote wahrgenommen hat, der weiß, dass auf ein starkes Erlebnis voller Erkenntnis - ein echtes „High" - der Alltag folgt und einen schneller als erwartet wieder voll im Griff hat. Gerade war noch alles klar und deutlich, doch bald schon verschwimmen die Erlebnisse, und oft kommt eine Phase voller Zweifel und Fragen, was das alles soll, wenn es doch eh nur für kurze Zeit hilft?

 

 

Folgende Texte stammen vorwiegend noch aus dem Jahr 2017, sie werden demnächst aktualisiert

9 Monate

So lange dauert die Neugeburt im Rahmen dieser Intensivgruppe. Du lässt dich auf eine sehr starke Verbindung mit uns und den anderen Teinehmerinnen ein, was den größten Unterschied zu einzeln besuchten Veranstaltungen ausmacht. Sich für ein Jahr zu verpflichten und sich in diesem gemeinsamen „Feld" zu bewegen, beschleunigt die Prozesse der Selbsterkenntnis und der Selbstheilung. Die Teilnehmer erkennen sich im Spiegel der Gruppe leichter und klarer. Kontinuierliche Arbeiten wirken im „wahren Leben" wesentlich nachhaltiger.

Intensive Zeit  für alle

Während der Gruppentreffen stehen wir (Marsha & Jack) den Teilnehmern fast rund um die Uhr zur Verfügung. Unsere Zusammenkünfte sind nicht wie gängige Seminare strukturiert, an denen es zwei oder drei Lernblocks gibt. Wir beginnen und beenden den Tag zusammen und sind oft auch noch bist spät in die Nacht oder bis zum Tagesanbruch mit den Teilnehmern im Ritual.

4 Gruppentreffen / Jahr

Es gibt keine "Ausbildungsdauer" die in einer bestimmten Zeit abgearbeitet werden könnte. Die Gruppen bestehen sowohl aus Neueinsteigern als auch Menschen, die schon mehrere Jahre mit uns schamanisieren.
Für das erlernen bzw. integrieren der Grundlagen schamanischer Herangehensweisen sollten mindestens drei Jahre angesetzt werden. Mit jedem Jahr individualisiert sich der Weg und er zeigt sich für jeden auf seine ureigene Weise.

Jeder willkommen

Es bedarf keinerlei Vorkenntnisse oder einer „Aufnahmeprüfung". Wer noch nicht mit uns gearbeitet hat, wird uns vielleicht vorher kennen lernen wollen. Hierzu eignen sich ein Schwitzhüttenritual oder eine persönliche schamanische Arbeit mit uns sehr gut. Selbstverständlich stehen wir für ein persönliches Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung.

Bist Du bereit

  • für Verbindlichkeit?
  • Deiner Intuition und deinem inneren Lehrer zu vertrauen?
  • Deinem Opfersein ein Ende zu  bereiten und wirklich Friede mit Dir und der Welt zu schließen?

Möchtest Du

  • ein autonomes Leben und aufrichtige Beziehungen kreieren?
  • in eine tiefe Verbindung zu Mutter Natur gehen?
  • Deinen inneren Schamanen oder Heiler befreien?

Hast Du den Mut

  • Dein Herz zu öffnen und alte Wunden zu heilen?
  • Deinen Ängsten zu begegnen?
  • Deinen Weg mit Herz zu beschreiten?

Verbindlichkeit und Niederes Selbst

Es ist uns äußerst wichtig, dass du eine eindeutige Entscheidung triffst und dich klar für diese Gruppe und alle vier Zusammenkünfte verpflichtest. Natürlich sind unsere Leben bewegt und bringen unvorhersehbare Umstände hervor. Jeder Umstand ist jedoch (fast) immer selbst kreiert, denn das niedere Selbst möchte uns meistens an unserem Selbstwachstum hindern.

Die Erfahrung zeigt, dass sich manche Teilnehmer unglaublichste Hindernisse kreieren, welche eine Teilnahme am nächten Treffen als unmöglich erscheinen lässt, um nicht den nächsten Schritt der Selbstheilung zu gehen...

Eine Begleitung

Die Intensivgruppe begleitet dich auf deinem Weg, im eigenen Licht zu stehen und der ureigenen Lebensbestimmung zu folgen, um sie in dieser Welt, in diesem Leben auf die Erde zu bringen. Ziel der Arbeit ist es, im Spiegel der Natur, die uns umgibt, näher an sich selbst und an seiner eigenen Natur und Natürlichkeit zu sein, sich zu entfalten und zu wachsen und so letztendlich ein erfülltes Leben zu leben.

Verbindung und Glaube

Das ganze „Intensiv-Jahr" lang bist du mit uns und der gesamten Gruppe in Verbindung. Du hast einen Buddy (herzvolle Feundin; Kumpel; ...) aus der Gruppe, dem du verpflichtet bist und mit der du dich regelmäßig austauschst, mit ihm telefonierst oder dich triffst. Wir alle haben den Job an dich zu glauben, was wir mit besten Kräften auch tun.  Wir sehen deine Schatten, deine Unzulänglichkeiten und dein Klein-Machen. Wir stärken deine Kraft, dein Talent und deine Schönheit.

Wir glauben an dich!

MJ 2013

Natürlich

Unser Grundrezept ist das Sein, Tun und sich Verbinden in und mit der Natur. Hierzu dienen Rituale in der Gruppe und alleine. Deine eigene Natürlichkeit zurück zu gewinnen, entspannt und lässt dich immer gelassener und kraftvoller deinen ureigenen Weg gehen.

Erwarte das Unerwartete

Heilkraft entsteht, wenn wir unsere geistigen und körperlichen Gewohnheiten verlassen. Durch neue, nicht alltägliche Herangehensweisen werden Sensibilität und Wahrnehmung gefordert und gesteigert. Erfahrungen schamanischer Art berühren das ganze Wesen des Menschen, teils deutlich spürbar, teils sehr subtil und unbewusst, doch immer sehr nachhaltig.

Das schamanische Jahr

Die Teilnahme bedeutet für dich, dass du während 3 Gruppenreffen an Ritualen und tiefgreifenden Kreisen des Teilens dabei bist.  In dieser Gruppe kommen sehr erfahrene Lehrlinge mit den neuen Suchenden zusammen. Hier besteht die Gelegenheit sowohl für größere Rituale über einen längeren Zeitraum als auch für tiefgreifende und kraftvolle Gemeinschaftszeremonien.

Dazwischen

Von Zeit zu Zeit bekommst Du eine Kriegeraufgabe. Sie dient der Übertragung in den Alltag und deinem persönlichen Wachstum. Immer stellt sie eine Herausforderung dar und hat mit dem Auflösen von unbrauchbaren Mustern und eingrenzenden Blockaden zu tun. Zusätzlich bekommst du eine Einzelsitzung mit Marsha und / oder Jack (ca. 2 - 3 Std.) und kannst dich natürlich auch jederzeit bei uns melden.

Kein Therapieersatz

Diese Arbeit ist sehr wirkungsvoll, ersetzt jedoch keine Therapie. Wer sich aktuell in einer Behandlung befindet muss das unbedingt mit uns und seinen Therapeuten besprechen.

Einige mögliche Inhalte

  • Schwitzhütten
  • Einzelarbeiten
  • Sprechstabkreise
  • Coachinggespräche
  • Ernährung und Elemente
  • Trommeln, Heiltänze und Gesänge am Feuer
  • Schamanische Handarbeiten, Objekte der Kraft
  • Aus dem Moment geborene, individuelle Rituale
  • Heilungszeremonien in der Regenbogen-Reinigungshütte
  • Zeremonien in der Natur über einige Stunden und Übernacht-Rituale
  • Arbeiten mit den Kräften der Himmelsrichtungen, den Elementen und Welten von Großmutter Erde
  • Assistenz an mindestens einem Training der Kriegerschule (Hierfür fallen nur die Übernachtungs- und Verpflegungskosten an)
  • ...

SH GAH Mystischer Sonnenuntergang

Aktuell statt konzeptionell

Die Arbeit folgt keinen festen Konzepten. Sie ist sehr intuitiv und basiert vor allem auf tiefem Vertrauen in das Leben, die Kräfte der Schöpfung und Mutter Natur. Wir verbinden in dieser Intensivgruppe unsere langjährigen Erfahrungen aus schamanischen Arbeiten mit modernen Coachingtechniken.

Respekt und Achtung vor dem Individuum

So individuell und vielfältig wie jeder Mensch ist, so vielschichtig und facettenreich sind unsere Verbindungen zueinander, zur Natur und zur gesamten Schöpfung. Jeder hat seinen eigenen Zugang, seine eigene Art, sein eigenes Talent und seine eigenen Herausforderungen und Prüfungen. Du gehst deinen Weg mit Herz im Rahmen dieser Gruppe und wir begleiten dich mit ganzem Herzen so weit, wie du möchtest und kannst.

Ernst zu nehmen ist der Spaß!

Humor ist eine unschätzbar wichtige „Disziplin". Wir nehmen uns all zu oft all zu ernst. Über sich und seine Fehlbarkeiten zu lachen, die eigenen Dramen und auch die der anderen zu belächeln und in seinen „Tyrannen" gar die besten Lehrer zu erkennen, sind Krieger-Eigenschaften, die wir schätzen und lehren.

Assistenz

Während dieses Jahres sollte jeder an mindestens einem Training der Kriegerschule assistieren (Hierfür fallen nur die Übernachtungs- und Verpflegungskosten an)
Die Erfahrung zu dienen, dass es nicht um einem selbst geht sondern um das Gelingen der Zusammenkuft, hat für (fasst) alle Assistenten eine sehr befreiende und beglückende Wirkung.

Leitung und Begleitung: Dhyan Marsha Rademacher und Jack Silver Regenbogenherz-Kolibri

Termine, Orte und Unterkunft

29.    März     bis    01.     April     Hofgeismar
07.    Juni   bis    10.   Juni   Hochschwarzwald
19.    September   bis    23.   September   Hofgeismar
13.    Dezember   bis    16.   Dezember   Hofgeismar

Ermäßigung

25% Ermäßigung auf andere Angebote der Kriegerschule*

Wir ermutigen Dich, zwischen den Intensivgruppen an Schwitzhütten und anderen Angeboten der Kriegerschule teilzunehmen.
Im kompletten Kalenderjahr 2018 gilt für die Teilnahme an allen anderen Trainings oder Angeboten der Kriegerschule eine Ermäßigung von 25 Prozent.

*Ausgenommen sind Einzelarbeiten wie Coaching, Einzelintensivtage und Schamanische Massage. Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Der Komplettpreis ist auch dann zu entrichten,
wenn der/die Teilnehmer/in aus eigenen Stücken die Gruppe verlässt oder an einzelnen Terminen nicht teilnimmt. Es können keine anderen adäquaten Ersatzveranstaltungen angeboten werden.

Das könnte euch interessieren

"Kriegeraufgaben"
"Dran bleiben"
"Intesivgruppen, ein Weg mit Herz"
"
Kurz: um was es uns geht"
"Anregungen und Erfahrungen aus unseren Intensivgruppen"
"Gedanken zur Assistenz"
"Assistieren"
"Eine Teilnehmerin der Intensivgruppen schreibt"
"Intesivgruppen, ein Weg mit Herz"

 

Gelesen 5604 mal
Mehr in dieser Kategorie: Jahres-Intensivgruppe "Lehrlinge" »