Töchter der Erde "Herzfeuer"

Töchter der Erde "Herzfeuer"

Loderndes Herz, lehre mich,
in meinen ureigenen Rhythmus einzutauchen,
der mich vibrieren und leben lässt.

An diesem traumhaft urtümlichen Ritualplatz im Reinhardswald erinnern wir uns an die wilden, ungezügelten Feste unserer Ahninnen im Wonnemonat Mai.

In der Schwitzhütte reinigen wir den ganzen Körper und die Seele von alten Winterablagerungen und lassen elementare Urbilder aufsteigen.

Was ist meine Kraft?
Was ist meine individuelle Aufgabe?
Was ist die eigene Weise, meinen Weg zu gehen?

Wir erinnern uns an unsere Seelenabsicht und finden heraus, wie wir dafür gehen können. Der Stab der Kraft wird zum Verbündeten. Wir wecken die Lebenskräfte und Herzenssäfte durch Singen und Trommeln, rufen die Erde und alle verbündeten Kräfte.

Die freie ungezähmte Frau erwacht. Beim Feuertanz wird das Bündnis erneuert. Ein Fest der Macht und der Fülle.

Schamanische Rituale begleiten uns durch diesen kreativen Prozess:

  • Regenbogen-Reinigungshütte (Schwitzhütte)
  • Elementearbeit
  • Stab der Kraft
  • Feuertanz
Gelesen 5215 mal

Nächste Termine